PEAG Unternehmensgruppe
PEAG Transfer PEAG Personal PEAG HR PEAG MBG

EGF – Der Europäische Globalisierungsfonds

Der Europäische Globalisierungsfonds (EGF) wurde Anfang 2007 von der Europäischen Union mit dem Ziel ins Leben gerufen, Arbeitskräfte, die infolge von weitgehenden strukturellen Veränderungen im Weltwirtschaftsgefüge entlassen werden, bei der Rückkehr in das Erwerbsleben zu unterstützen.

Die Finanzierung erfolgt hierbei vollständig aus Mitteln des EGF sowie aus nationalen Mitteln, so dass eine finanzielle Beteiligung der Unternehmen oder Mitarbeiter grundsätzlich nicht erforderlich ist.

Die PEAG Transfer hat bei drei der bislang fünf EGF-Projekte (BenQ Mobile, Nokia, Automotive Arnsberg/Düsseldorf) in Deutschland erfolgreich mitgewirkt.
________________________________

(05.09.2012) Guter Einsatz für den EGF

Zum Ende des EGF-Projektes hat das Bundesarbeitsministerium eine Pressemitteilung zum positiven Abschluss des EGF-Projektes Arnsberg/Düsseldorf herausgegeben. Die PEAG Transfer GmbH, die dabei die ArbeitnehmerInnen aus der Branche Automotive in der Region Arnsberg unterstützt und beraten hat, freut sich über das positive Ergebnis der Förderung durch den EGF. Die Förderphase endete am 30.04.2012.

Mit den zur Verfügung gestellten Mitteln konnte die PEAG Transfer GmbH beispielsweise passgenaue Qualifizierungsmaßnahmen in den Bereichen Lager & Logistik, SPS/Mechatronik und CNC Drehen/Fräsen durchführen.
________________________________

(31.05.2012) Fördermittel der EU ermöglichen erfolgreichen IHK-Abschluss

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung bei der IHK zu Dortmund haben am Donnerstag, den 31.05.2012, sieben Teilnehmer des EGF-Programms offiziell ihre Qualifizierung zum Maschinen- und Anlagenführer (IHK) erhalten. Bei dem Programm handelte es sich um ein von der EU in Zusammenarbeit mit der PEAG Transfer GmbH durchgeführtes Projekt, das mit Mitteln aus dem Europäischen Globalisierungsfonds (EGF) finanziert wurde.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
________________________________

(07.05.2012) Neue Perspektiven im Regierungsbezirk Arnsberg: Endspurt des EGF-Programms

Immer wenn Unternehmen wie aktuell der US-Konzern First Solar, Nokia Siemens Network oder zuletzt die Drogeriemarktkette Schlecker mit Massenentlassungen für Schlagzeilen sorgen, ist das Wort „Transfergesellschaft“ in aller Munde. Und das nicht immer positiv, denn Transfergesellschaften haben häufig kein gutes Image. Tatsache ist jedoch, dass der Transfer ein wichtiges arbeitsmarktpolitisches Instrument mit zahlreichen Vorteilen ist – wie beispielsweise das EGF-Projekt zeigt.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
________________________________

(18.10.2011) Brüssel ebnet den Weg in eine neue Zukunft

Rund 500 Besucher nutzten am Dienstag, den 18.10.2011 die Jobmesse in der Stadthalle Unna, um sich über aktuelle Arbeitsangebote in der Region und die Möglichkeit zu informieren, von den im Juli 2011 bewilligten Fördergeldern des Europäischen Globalisierungfonds (EGF) zu profitieren. Die Teilnehmer und Veranstalter der Messe zogen eine positive Bilanz der Veranstaltung. Dennoch wartet auf alle Beteiligten noch viel Arbeit, damit aus den geknüpften Kontakten schnellstmöglich feste Arbeitsverhältnisse entstehen können.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
________________________________

(18.10.2011) Jobmesse Stadthalle Unna

Die PEAG-Jobmesse bringt zusammen, was zusammen gehört: Unternehmen und Arbeitsuchende aus der Region. Mehr als 30 Unternehmen aus Unna, Dortmund und Umgebung informieren an ihren Messeständen über aktuelle Job-Angebote und Einstiegsmöglichkeiten. Interessierte können direkt und unkompliziert mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt treten, diese persönlich kennen lernen und mit ihnen gemeinsam neue Chancen erörtern.  

Die Messe wird in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit veranstaltet, mit Mitteln aus dem Europäischen Globalisierungsfonds (EGF) finanziert.
________________________________

(04.08.2011) EU-Gelder bieten neue Perspektiven im Regierungsbezirk Arnsberg

Die Europäische Kommission hat dem Antrag auf Unterstützung für ehemalige Beschäftigte der Automobilzulieferer in NRW aus dem Europäischen Globalisierungsfond (EGF) zugestimmt.
Dadurch bieten sich neue Perspektiven diese Menschen wieder in den Arbeits-markt zu intergrieren.
Und die Unternehmen bekommen durch gezielte Qualifikation den passenden Kandidaten für die zu besetzende Stelle.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Pressemiteilung im Anhang. 

PEAG - Transfer