Logo Transfer Logo Personal Logo HR Logo MBG
Menü

Ziel verfehlt! Über die Mängel des neuen Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes

Fachartikel in Lohn & Gehalt, August 2017

Sven Kramer, Sprecher der Geschäftsführung der PEAG Personal GmbH

Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG), das am 1. April 2017 in Kraft getreten ist, verändert die bis dahin geltende Rechtsgrundlage grundlegend und hat Auswirkungen auf die Höchstüberlassungsdauer, das Equal Pay und die Kennzeichnungs-, Konkretisierungs- und Informationspflicht. Erste Stimmen sprechen von höheren Kosten, immer mehr Bürokratie und einer großen Unsicherheit auf Seiten der Unternehmen und der Beschäftigten. Wir können das nach unseren Erfahrungen nur bestätigen.
Lesen Sie hier weiter!

 

 

Ihr Ansprechpartner

Kathrin Kummerow

Repräsentantin der Unternehmensgruppe

PEAG Holding GmbH
Dorotheenstraße 37
10117 Berlin

+49 30 3012908 - 16
kummerow(at)peag-online.de