Logo Transfer Logo Personal Logo HR Logo MBG
Menü

Podcast Archiv

„Die Veränderung der Arbeitswelt – Welche Auswirkung kann die Flexibilisierung haben?“

Berlin, den 21. September 2016

Die moderne Arbeitswelt wird von einem Wandel der Arbeitszeiten und Flexibilisierungsbestrebungen bestimmt. Neue Beschäftigungsformen, Arbeitszeitmodelle und Austrittsszenarien etablieren sich und die Ansprüche der Beschäftigten an Individualität steigen. Es ist daher die Aufgabe einer modernen Arbeitszeitpolitik, Lösungen zu entwickeln, die einen Ausgleich zwischen den unterschiedlichen Interessen herbeiführen, Erwerbstätigkeit in den verschiedenen Lebensphasen gewährleisten und flexible Übergänge in den Ruhestand ermöglichen. Welche Entwicklungen sind erkennbar? Was bedeutet das für politische Rahmensetzungen?

Hören Sie dazu:

Yasmin Fahimi,
Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Das deutsche Jobwunder – Ein Phänomen auf tönernen Füßen?“

Berlin, den 6. Juli 2016

Die Bundesagentur für Arbeit meldet seit Monaten Rekordwerte bei den Beschäftigtenzahlen. Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt scheint durch nichts zu stoppen zu sein. Kritiker verweisen darauf, dass die positiven Zahlen am Arbeitsmarkt vor allem darauf zurückzuführen seien, dass viele Menschen in Teilzeitjobs bzw. Minijobs arbeiten und trotz Arbeit am Existenzminimum leben. Ist die frohe Botschaft vom Jobwunder am Ende nicht mehr als der schöne Name einer weniger erfolgreichen Arbeitsmarktpolitik? Fehlen der Regierungskoalition Antworten auf die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt?

Hören Sie dazu:

Prof. Dr. Enzo Weber,
Forschungsbereichsleiter "Prognosen und Strukturanalysen" am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Lehrstuhlinhaber an der Universität Regensburg

Peter Weiß,
MdB, Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Angelika Preiß,
Geschäftsführerin der PEAG Transfer GmbH

„Deutsche Energiewende – Jobmotor oder Jobkiller?“

Berlin, den 1. Juni 2016

Über die Folgen der Energiewende für Wirtschaft und Arbeitsmarkt wird heftig gestritten. Kaum eine Position, zu der sich nicht eine Gegenposition findet. Die verheißungsvollen Vorhersagen für den Arbeitsmarkt im Zusammenhang mit der Energiewende stammen vor allem aus Politik und Wirtschaft und beziehen sich insbesondere auf die erneuerbaren Energien. Sind die erneuerbaren Energien also Jobmotor oder ein Jobkiller?

Hören Sie dazu:

Dr. Hubertus Bardt,
Geschäftsführer und Leiter Wissenschaft, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Dieter Janecek,
MdB, Wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis90/ Die Grünen

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Zeitarbeit als Flexibilisierungsinstrument – Welche Regelungen sind notwendig?“

Berlin, den 27.April 2016

Trotz der geänderten Rahmenbedingungen zeigt sich die Große Koalition entschlossen, die im Koalitionsvertrag angekündigten Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) und im Werkvertragsbereich umzusetzen. Dazu hat die Bundesarbeitsministerin Nahles in diesem Februar einen zweiten Gesetzentwurf vorgelegt. Befürwortern einer stärkeren Regulierung der Zeitarbeit geht auch dieser Entwurf nicht weit genug. Wie kann der Entwurf den Anforderungen aller entsprechen?

Hören Sie dazu:

Annelie Buntenbach,
Mitglied des Bundesvorstandes, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Werner Stolz,
Hauptgeschäftsführer, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ)

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Wie tragfähig ist unser Steuersystem in der globalen und digitalen Welt?“

Berlin, den 16. März 2016

Die Finanzierungsbasis des Staates steht in einem immerwährenden Wettbewerb um Menschen und Kapital. In Zeiten der säkularen demografischen Alterung, der Internationalisierung und Digitalisierung braucht die Finanzpolitik strategische Antworten, um weder den Faktor Arbeit noch den Faktor Kapital durch Steuern zu überfordern. Welche Steuerarten werden signifikant erhöht, welche deutlich gesenkt werden müssen?

Hören Sie dazu:

Jens Spahn,
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

Oswald Metzger,
Geschäftsführender Sekretär, Konvent für Deutschland e. V.

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Bedingungsloses Grundeinkommen - Modell für eine faire Gesellschaft im digitalen Zeitalter?“

Berlin, den 24. Februar 2016

Das bedingungslose Grundeinkommen galt lange Zeit als Idee weniger Idealisten. Angesichts wachsender Ansprüche an das Sozialsystem, aber auch aufgrund sich verändernder Strukturen der Arbeitswelt hat die Idee eines Grundeinkommens derzeit jedoch überraschend wieder Konjunktur. Ist das bedingungslose Grundeinkommen tatsächlich ein Modell für die Zukunft, um die Sozialstaatlichkeit zu erhalten und die Arbeitswelt an die durch die Digitalisierung bedingten Veränderungen anzupassen?

Hören Sie dazu:

Dr. Heiner Garg,
Landesvorsitzender der FDP Schleswig-Holstein und stellvertretender schleswig-holsteinischer Ministerpräsident a.D.

Johannes Kahrs,
MdB, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Qualifikationsbedarfe in Zeiten von demografischem Wandel, Globalisierung und Industrie 4.0 – Ein Versuch, in die Glaskugel zu blicken!“

Berlin, den 26. Januar 2016

Ganz gleich, ob Langzeitarbeitslose, Flüchtlinge und/oder Hochqualifizierte - Qualifizierung gilt als Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Wie kann es gelingen, mehr Menschen besser zu qualifizieren? Welche Anforderungen ergeben sich an das Bildungs- und Qualifizierungssystem, um junge und berufserfahrene Menschen zukünftig hinreichend zu qualifizieren?

Hören Sie dazu:

Dr. Achim Dercks,
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.(DIHK)

Dr. Dieter Dohmen,
Direktor des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FIBS)

Angelika Preiß,
Geschäftsführerin der PEAG Transfer GmbH

„Halbzeitbilanz GroKo – Welche Veränderungen gab es für den Arbeitsmarkt?“

Berlin, den 16. Dezember 2015

Die Große Koalition feiert dieser Tage Halbzeit. Arbeitsmarktpolitisch sind viele Projekte abgeschlossen. Wie hat sich der Arbeitsmarkt unter den weitreichenden Entscheidungen der Großkoalitionäre verändert?

Hören Sie dazu:

Prof. Dr. Ronnie Schöb,
Professor für Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und Forschungsprofessor am ifo-Institut Dresden

Ewald Schurer,
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion, Berichterstatter für den Haushaltsplan des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt – Wie kann Zusammenarbeit auf allen Ebenen besser gelingen?“

Berlin, den 25. November 2015

Die Erfahrungen der letzten Monate haben gezeigt, dass die Integration auch von qualifizierten Flüchtlingen eine große Herausforderung darstellt. Langwierige bürokratische Prozesse, fehlende oder nicht vorhandene Belege für eine berufliche Qualifikation und mangelnde Sprachkenntnisse bremsen die dringend notwendige Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Hören Sie dazu:

Kerstin Griese,
MdB, SPD-Bundestagsfraktion, Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales

Raimund Becker,
Vorstand der Regionen der Bundesagentur für Arbeit

Gerd Galonska,
Sprecher der Geschäftsführung der PEAG Holding GmbH

Sven Kramer,
Geschäftsführer der PEAG Holding GmbH

„Fachkräftesicherung - Welchen Beitrag kann Zuwanderung leisten?"

Berlin, den 28. Oktober 2015

Angesichts wachsener Zuwanderungsströme stehen mehr potenzielle Arbeitnehmer zur Verfügung als je zuvor. Wie können wir diese Chance für den deutschen Arbeitsmarkt nutzen.

Hören Sie dazu:

Prof. Marcel Fratzscher
Ph. D., Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW)

Boris Velter,
Staatssekretär der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen in Berlin

Ihr Ansprechpartner

Kathrin Kummerow

Repräsentantin der Unternehmensgruppe

PEAG Holding GmbH
Dorotheenstraße 37
10117 Berlin

+49 30 3012908 - 16
kummerow(at)peag-online.de