Logo Transfer Logo Personal Logo HR Logo MBG
Menü

Zur Reform des Befristungsrechts Wolfgang Clement und Oliver Zander

Berlin, 20. Februar 2019

In ihrem Koalitionsvertrag verständigten sich die Regierungsparteien auf deutliche Beschränkungen der Befristungsmöglichkeiten von Arbeitsverträgen. So sollen Arbeitgeber mit mehr als 75 Beschäftigten nur noch maximal 2,5 Prozent der Belegschaft sachgrundlos befristen können und dies für die Dauer von 18 statt bislang von 24 Monaten. Warum dies weder für Beschäftigte noch für Betriebe Sinn macht, dazu hören Sie bitte in unserem Podcast Dr. h. c. Wolfgang ClementBundesminister für Wirtschaft und Arbeit a. D. und Vorsitzender des Kuratoriums INSM - Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Oliver ZanderHauptgeschäftsführer, Arbeitgeberverband Gesamtmetall sowie Sven KramerGeschäftsführer, PEAG Holding GmbH.

Ihr Ansprechpartner

Kathrin Kummerow

Repräsentantin der Unternehmensgruppe

PEAG Holding GmbH
Kurfürstendamm 195
10707 Berlin

+49 30 3012908 - 16
kummerow(at)peag-online.de