Logo Transfer Logo Personal Logo HR Logo MBG
Menü

Beschäftigtentransfer

Als Betriebsrat haben Sie die Möglichkeit, über einen Abfindungssozialplan hinaus einen Transfersozialplan zu verhandeln. Der Beschäftigtentransfer eröffnet Ihnen die Möglichkeit, einen fairen Interessenausgleich zwischen Belegschaft und Unternehmensleitung zu vereinbaren, von dem die betroffenen Kolleg/innen in jedem Fall langfristig profitieren. Denn die vereinbarte finanzielle Absicherung gibt Ihren Kolleg/innen längere Sicherheit bei der Suche nach einem neuen und passenden Arbeitsplatz.

Neben unserer professionellen Unterstützung für berufliche Reintegration, Neuorientierung, Stellen­suche und individueller Beratung, erstellen wir persönliche Qualifikationsprofile und beraten über mögliche Qualifizierungsmaßnahmen. Immer auf dem aktuellsten Stand bezüglich der Fördermittel für Qualifizierungen informieren wir Ihre Kolleg/innen bei der Auswahl passender Maßnahmen und Bildungsträger. Dabei holen wir gern auch Ihre Meinung ein.

Im Überblick:

  • Sicherung der verbleibenden Arbeitsplätze
  • Positive Wahrnehmung bei der Belegschaft und in der Öffentlichkeit
  • Projektberichte für Sie, das Unternehmen und die Agentur für Arbeit, Statistiken, Steuerungskreise
  • Hilfe bei der Verarbeitung des Trennungsprozesses Ihrer Kolleg/innen
  • Wo nötig: Orientierungs- und Lebenshilfe
  • Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Erstellung aktueller Bewerbungsunterlagen
  • Professionelle Berufswege- und Perspektivenplanung
  • Individuelles Vermittlungscoaching/Integrationscoaching in vertraulichen Einzel- und Gruppengesprächen
  • Unterstützung bei Neuorientierung oder Existenzgründung
  • Anlayse und Umsetzung von Qualifizierungsbedarfen, Umsetzung durch qualifizierte und zertifizierte Anbieter
  • Wohnortnahe Beratung
  • Hohe Vermittlungsquote

Ihre Ansprechpartnerin

Angelika Preiß

Geschäftsführerin

PEAG Transfer GmbH
Märkische Straße 8 - 10
44135 Dortmund 

+49 231 56785 - 0
info(at)peag-transfer.de