Logo Transfer Logo Personal Logo HR Logo MBG
Menü

Beschäftigtentransfer

Kein öffentlich gefördertes Programm bietet Ihnen so großen betrieblichen Gestaltungsspielraum, wie eine Transferagentur oder –gesellschaft, um angemessen auf Ihren betrieblichen Wandel reagieren zu können. Beschäftigtentransfer ist eine Möglichkeit, Kündigungsschutzklagen zu vermeiden und sichert zudem ein positives Image bei der verbleibenden Belegschaft und in der Öffentlichkeit. Nutzen Sie hierzu unsere Expertise.

Unabhängig wie Sie sich entscheiden: wir beraten Sie und Ihre Arbeitnehmer/innen bei der Einrichtung einer internen beE ebenso umfassend wie bei einer externen Transfergesellschaft.

Was für Sie eine Ausnahmesituation darstellt, ist für uns Routine: Mit der Entscheidung für eine Transfermaßnahme oder eine Transfergesellschaft ist der Informationsbedarf immer sehr groß. Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite, denn wir bringen unser Wissen ein und arbeiten mit Ihnen von Beginn an lösungsorientiert.

Jedes Transferkonzept ist anders: Wir berechnen die individuellen Kosten anhand anonym übermittelter Personaldaten. Dabei kann die optimale Relation von Kosten und Laufzeit berücksichtigt werden. Kostenklarheit stärkt die betriebliche Verhandlungsposition.

In Informationsveranstaltungen beantworten wir gern die Fragen Ihrer Arbeitnehmer/innen und Ihres Betriebsrates,  erklären, wie Beschäftigtentransfer funktioniert und welche Möglichkeiten sich im Einzelnen ergeben können.

Für rentennahe Arbeitnehmer/innen entwickeln wir ein individuelles Programm bis zum Übergang in die Rente.

Mit unserem geringen Betreuungsschlüssel sichern wir die Qualität einer hochwertigen Beratungsleistung für Ihre Arbeitnehmer/innen.

Im Überblick:

Begleitung der Projektvorphase:

  • Beratungen und Planungen
  • Planbarkeit der Maßnahme durch professionelles Projektcontrolling
  • Gesicherte Kostenplanung
  • Informationsveranstaltungen für alle Beteiligten
  • Antragstellung für öffentliche Fördermittel

Begleitung des Projektes:

  • Öffentlichkeitsarbeit nach Ihren Vorgaben
  • Sicherung der verbleibenden Arbeitsplätze
  • Positive Wahrnehmung und Vermeidung von Kündigungsschutzklagen
  • Projektberichte für Sie, den Betriebsrat und die Agentur für Arbeit, Statistiken, Steuerungskreise
  • Professionelle, vertrauensvolle und individuelle Unterstützung Ihrer Arbeitnehmer/innen bei der beruflichen Neuorientierung und Stellensuche
  • Wohnortnahe Beratung
  • Hohe Vermittlungsquote

Wie funktioniert eigentlich eine Transfergesellschaft?

Transfergesellschaften sind in den vergangenen Jahren auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu unverzichtbaren Dienstleistern geworden. In enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) helfen sie den entlassenden Unternehmen bei einem sozialverträglichen Arbeitsplatzabbau und den entlassenen Mitarbeitern bei der beruflichen Neuorientierung.

Schauen Sie sich HIER unser Video dazu an!

Ihre Ansprechpartnerin

Angelika Preiß

Geschäftsführerin

PEAG Transfer GmbH
Märkische Straße 8 - 10
44135 Dortmund 

+49 231 56785 - 0
info(at)peag-transfer.de